Maker Kit 1

24,90 Steuern inklusive

Entdecken Sie den Macher in Ihnen

Tauchen Sie ein in die Welt der kleinen Erfinder. Lernen Sie Robotik und Programmierung, indem Sie mit den Maker Kits arbeiten.

Erwecken Sie Ihre Erfindungen zum Leben, indem Sie Maker Kit 1 mit dem Maker Control Kit kombinieren, das die 4-in-1 Build&Code-Schalterplatine enthält, das Gehirn jedes Maker Kits.

Kombinieren Sie die Sensoren mit Alltagsgegenständen und realisieren Sie die enthaltenen Projekte oder schaffen Sie neue Erfindungen.
Die Möglichkeiten sind so vielfältig wie Ihre Vorstellungskraft!

Automatische Pflanzenbewässerung

Lernen Sie, wie man eine automatische Bewässerungsanlage für eine kleine Pflanze baut und programmiert. Verwenden Sie zunächst den Bodenfeuchtesensor, um die Feuchtigkeit der Erde zu messen. Verwenden Sie dann die erhaltene Messung, um anzugeben, wann das System die Pflanze bewässern soll. Es ist so einfach!

Überraschungsbox

Erstellen Sie eine Box, die sich automatisch öffnet und schließt. Montieren Sie den Öffnungsmechanismus der Box mit dem Servomotor und dem PIR-Bewegungsmelder. Wenn der Bewegungssensor eine Bewegung (z.B. die einer Hand) erkennt, öffnet sich die Box und schließt sich 5 Sekunden später automatisch. Überraschen Sie jemanden mit Ihrer Überraschungsbox!

Solarlampe

Lernen Sie, eine Lampe zu bauen, die sich je nach Umgebungslicht ein- und ausschaltet. Mit dem Lichtsensor können Sie das Licht dort messen, wo sich die Lampe befindet, wenn es maximale und minimale Lichtmengen gibt. Verwenden Sie die erhaltenen Messungen, um festzustellen, wann die Lampe ein- und ausgeschaltet werden soll. Viel Spaß mit Ihrer Solarlampe!

Sonnenblume

Erstellen und programmieren Sie eine Sonnenblume, die sich dreht, um Licht zu finden. Der Schlüssel zu diesem Projekt ist der analoge Lichtsensor, der seinen elektrischen Widerstand je nach erkanntem Licht ändert. Dank ihm erkennt die Sonnenblume das Fehlen von Licht und dreht sich, um es zu finden. Sehen Sie, wie sie sich wie eine echte Sonnenblume dreht!

Licht- und Bewegungsalarm

Bauen Sie Ihren eigenen Licht- und Bewegungsalarm. Für dieses Projekt verwenden Sie den Lichtsensor, den PIR-Bewegungssensor und den Summer. Wenn der Lichtsensor Licht erkennt oder wenn der PIR-Bewegungssensor Bewegungen erkennt, ertönt der Summer. Jetzt haben Sie Ihren eigenen Licht- und Bewegungsalarm!

Schachtelinhalt

  • Analoger Lichtsensor
  • Servomotor
  • Passiver Summer
  • PIR-Bewegungsmelder
  • Feuchtesensor
  • Weiße LED

Kombinieren Sie die Sensoren mit Alltagsgegenständen und realisieren Sie die enthaltenen Projekte oder schaffen Sie neue Erfindungen. Die Möglichkeiten sind so vielfältig wie Ihre Vorstellungskraft!

Automatische Pflanzenbewässerung

Lernen Sie, wie man eine automatische Bewässerungsanlage für eine kleine Pflanze baut und programmiert. Verwenden Sie zunächst den Bodenfeuchtesensor, um die Feuchtigkeit der Erde zu messen. Verwenden Sie dann die erhaltene Messung, um anzugeben, wann das System die Pflanze bewässern soll. Es ist so einfach!

Überraschungsbox

Erstellen Sie eine Box, die sich automatisch öffnet und schließt. Montieren Sie den Öffnungsmechanismus der Box mit dem Servomotor und dem PIR-Bewegungsmelder. Wenn der Bewegungssensor eine Bewegung (z.B. die einer Hand) erkennt, öffnet sich die Box und schließt sich 5 Sekunden später automatisch. Überraschen Sie jemanden mit Ihrer Überraschungsbox!

Solarlampe

Lernen Sie, eine Lampe zu bauen, die sich je nach Umgebungslicht ein- und ausschaltet. Mit dem Lichtsensor können Sie das Licht dort messen, wo sich die Lampe befindet, wenn es maximale und minimale Lichtmengen gibt. Verwenden Sie die erhaltenen Messungen, um festzustellen, wann die Lampe ein- und ausgeschaltet werden soll. Viel Spaß mit Ihrer Solarlampe!

Sonnenblume

Erstellen und programmieren Sie eine Sonnenblume, die sich dreht, um Licht zu finden. Der Schlüssel zu diesem Projekt ist der analoge Lichtsensor, der seinen elektrischen Widerstand je nach erkanntem Licht ändert. Dank ihm erkennt die Sonnenblume das Fehlen von Licht und dreht sich, um es zu finden. Sehen Sie, wie sie sich wie eine echte Sonnenblume dreht!

Licht- und Bewegungsalarm

Bauen Sie Ihren eigenen Licht- und Bewegungsalarm. Für dieses Projekt verwenden Sie den Lichtsensor, den PIR-Bewegungssensor und den Summer. Wenn der Lichtsensor Licht erkennt oder wenn der PIR-Bewegungssensor Bewegungen erkennt, ertönt der Summer. Jetzt haben Sie Ihren eigenen Licht- und Bewegungsalarm!

Schachtelinhalt

  • Analoger Lichtsensor
  • Servomotor
  • Passiver Summer
  • PIR-Bewegungsmelder
  • Feuchtesensor
  • Weiße LED