GRUNDLEGENDE INFORMATIONEN ZUM DATENSCHUTZ
Steuerung ATLANTIS INTERNACIONAL, S.L.
Zweck Um die verschiedenen Anfragen des Benutzers zu beantworten
Legitimation Einwilligung der betroffenen Person
Empfänger Andere Unternehmen der Gruppe.
Datenverarbeiter innerhalb oder außerhalb der EU im Rahmen des „PrivacyShield“
Rechte Zugriff, Berichtigung und Löschung von Daten sowie andere Rechte wie in den Zusatzinformationen erläutert
Zusätzliche Informationen Für weitere und detaillierte Informationen zum Thema Datenschutz besuchen Sie bitte unsere Website:
www.ebotics.com

2. Zusätzliche Informationen

Die vorliegende Datenschutzerklärung regelt die Verarbeitung personenbezogener Daten, die der Nutzer über die Internet-Website (im Folgenden „Website“) zur Verfügung stellt, die ATLANTIS INTERNACIONAL, S.L. den Internetnutzern bereitstellt. Diese Richtlinie ist Teil der Rechtshinweise, der jederzeit von der Website aus zugänglich sind.

Der Nutzer garantiert, dass die bereitgestellten Informationen wahr, genau, vollständig und aktuell sind und haftet für alle direkten oder indirekten Schäden, die durch die Verletzung dieser Verpflichtung entstehen können. Für den Fall, dass die zur Verfügung gestellten Daten einem Dritten gehören, garantiert der Nutzer, dass er den Dritten über die in diesem Dokument enthaltenen Aspekte informiert und seine Zustimmung eingeholt hat, seine Daten der ATLANTIS INTERNACIONAL, S.L. für die angegebenen Zwecke zur Verfügung zu stellen.

Die Website kann Funktionen für die gemeinsame Nutzung von Inhalten über Drittanwendungen wie Facebook oder Twitter anbieten. Diese Anwendungen können Informationen über die Navigation des Benutzers auf den verschiedenen Websites sammeln und verarbeiten. Alle über diese Anwendungen gesammelten personenbezogenen Daten können von Drittbenutzern dieser Anwendungen verwendet werden, und ihre Interaktionen unterliegen den Datenschutzrichtlinien der Unternehmen, die die Anwendungen bereitstellen.

Die Website kann Blogs, Foren und andere Anwendungen oder Dienste für soziale Netzwerke hosten, um den Austausch von Wissen und Inhalten zu erleichtern. Alle vom Nutzer bereitgestellten personenbezogenen Daten können an andere Nutzer dieses Dienstes weitergegeben werden, über die ATLANTIS INTERNACIONAL, S.L. keinerlei Kontrolle hat.

Um je nach Standort des Nutzers Informationen oder Dienstleistungen von Interesse anbieten zu können, kann ATLANTIS INTERNACIONAL, S.L. auf Daten zugreifen, die sich auf die Geolokalisierung des Geräts des Nutzers beziehen, in den Fällen, in denen die Konfiguration des Nutzers dies zu diesem Zweck erlaubt.

Für die technische Sicherheit und die Systemdiagnose kann ATLANTIS INTERNACIONAL, S.L. in anonymisierter oder aggregierter Form die IP-Adresse (die Internetzugangs-Identifikationsnummer des Gerätes, die es Geräten, Systemen und Servern ermöglicht, Geräte zu erkennen und miteinander zu kommunizieren) erfassen. Diese Informationen können auch für Zwecke der Web-Performance-Analyse verwendet werden.

2.1. Wer ist für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Nutzers verantwortlich?

Identität: ATLANTIS INTERNACIONAL, S.L. ist eine spanische Gesellschaft, die im Handelsregister von Barcelona, Tomo 20020, Folio 180, hoja B-261 unter der Handelsregisternummer CIF B5913121235 eingetragen ist.

Postanschrift: C/Crom 53, 08097, L’Hospitalet de Llobregat (Barcelona)

Telefonnummer: 93 336 97 97

Fax: 93 264 04 04

E-Mail-Adresse: info@atlantistelecom.com

2.2. Zu welchem Zweck verarbeiten wir die personenbezogenen Daten des Nutzers?

ATLANTIS INTERNACIONAL, S.L. verarbeitet die vom Benutzer bereitgestellten Informationen, um den verschiedenen Anfragen des Benutzers gerecht zu werden. Je nach Art der Anwendung ist der Zweck die Verwaltung von:

  1. Konsultationen und Angebotsanfragen (RFP), die über das dafür vorgesehene Kontaktformular erfolgen.
  2. Teilnahme an sozialen Netzwerken wie Facebook, YouTube, Twitter und Google Plus durch Kommentare von Nutzern.
  3. Elektronische Kommunikation zur Förderung von Webportal-Produkten durch Newsletter.
  4. Elektronische Kommunikation mit informativem Charakter, entsprechend Ihren Interessen.

ATLANTIS INTERNACIONAL, S.L. kann auf der Grundlage der bereitgestellten Informationen ein kommerzielles Profil erstellen. Auf der Grundlage dieses Profils werden keine automatisierten Entscheidungen getroffen.

Für den Fall, dass sich der Nutzer über das soziale Login auf der Website registriert, greift ATLANTIS INTERNACIONAL, S.L. nur auf die personenbezogenen Daten des Nutzers zu, für die er bei der Konfiguration des Zugangs zum betreffenden sozialen Netzwerk seine Zustimmung gegeben hat. Alle Informationen, die im Zusammenhang mit solchen sozialen Anwendungen bereitgestellt werden, können von Mitgliedern des jeweiligen sozialen Netzwerks abgerufen werden; diese Interaktionen unterliegen den Datenschutzrichtlinien der Unternehmen, die die Dienste anbieten. ATLANTIS INTERNACIONAL, S.L. hat keine Kontrolle über oder Verantwortung für solche Unternehmen oder deren Verwendung von Benutzerinformationen.

2.2.1. Informationen über die Datenverarbeitung für den Versand von Mitteilungen von ATLANTIS INTERNACIONAL, S.L.

Die Daten, die in Informations- und/oder Aktionsbenachrichtigungen verwendet oder bereitgestellt werden, werden von ATLANTIS INTERNACIONAL, S.L. zum Zwecke des elektronischen Versands von Informationen und Mitteilungen über Dienstleistungen, Aktivitäten, Veröffentlichungen und Veranstaltungen und über die Fachleute von ATLANTIS INTERNACIONAL, S.L. oder zur Überwachung und Optimierung von Marketingkampagnen, die mit Technologien zu diesem Zweck durchgeführt werden, und zur Erstellung von Profilen für kommerzielle Zwecke verarbeitet.

Die Einwilligung zur Übermittlung solcher Mitteilungen kann jederzeit und zu jedem Zeitpunkt in jeder der Mitteilungen, die über den zu diesem Zweck vorgesehenen Mechanismus empfangen werden, widerrufen werden.

Die Kriterien für die Speicherung der Daten basieren auf der Aussage, die der Verarbeitung durch Sie widerspricht. In jedem Fall können Sie Ihr Recht auf Zugang, Berichtigung, Einschränkung, Löschung, Übertragung und Widerspruch ausüben, indem Sie Ihre Anfrage an die oben angegebene Postanschrift oder per E-Mail an die folgende Adresse „E-Mail“ senden.

2.3. Wie lange werden die personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert?

Im Allgemeinen werden die zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten so lange aufbewahrt, wie es für die Erfüllung der Anfrage des Nutzers erforderlich ist oder solange der Nutzer nicht die Löschung verlangt. Im speziellen Fall von Lehrplänen werden die Daten für einen Zeitraum von höchstens drei Jahren aufbewahrt, sofern der Interessent nichts anderes angegeben hat.

2.4. Welche Legitimität hat die Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Nutzers?

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist die Legitimation mit Zustimmung des Nutzers.

2.5. An welche Adressaten werden die personenbezogenen Daten des Nutzers übermittelt?

In den Fällen, in denen der Nutzer über die Website Dienstleistungsangebote oder Lebensläufe übermittelt, werden seine Daten an die spanischen Unternehmen weitergegeben, die dem Netzwerk von ATLANTIS INTERNACIONAL, S.L. angehören.

In den Fällen, in denen die Anfrage des Nutzers dies rechtfertigt, können die Identifikationsdaten an andere Unternehmen weitergegeben werden, die mit dem Netzwerk von ATLANTIS INTERNACIONAL, S.L. verbunden sind, einschließlich solcher, die sich außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums befinden, und zwar ausschließlich zum Zwecke der Erfüllung der mit dem Bestimmungsland verbundenen Anfrage.

Ebenso können die Daten an Behörden und öffentliche Einrichtungen zur Erfüllung von Verpflichtungen, denen ATLANTIS INTERNACIONAL, S.L. direkt unterliegt, übermittelt werden.

2.6. Welche Rechte hat der Nutzer, wenn er uns seine personenbezogenen Daten zur Verfügung stellt?

Der Nutzer hat das Recht, eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob ATLANTIS INTERNACIONAL, S.L. personenbezogene Daten über ihn verarbeitet sowie auf seine personenbezogenen Daten zuzugreifen, die Berichtigung unrichtiger Daten zu verlangen oder gegebenenfalls deren Löschung zu verlangen, wenn die Daten unter anderem für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr erforderlich sind.

Unter bestimmten Umständen kann der Nutzer die Einschränkung der Verarbeitung seiner Daten verlangen, in diesem Fall werden sie nur zur Ausübung oder Abwehr von Ansprüchen gespeichert.

Unter bestimmten Umständen und aus Gründen, die mit seiner besonderen Situation zusammenhängen, kann der Nutzer der Verarbeitung seiner Daten widersprechen. ATLANTIS INTERNACIONAL, S.L. stellt die Verarbeitung der Daten ein, es sei denn, es handelt sich um zwingende legitime Gründe oder die Ausübung oder Verteidigung etwaiger Ansprüche.

Der Nutzer kann die Fragen, die er im Zusammenhang mit dieser Richtlinie hat, stellen und seine Rechte gemäß den gesetzlichen Bestimmungen ausüben, indem er einen Brief per Post an folgende Adresse sendet: ATLANTIS INTERNACIONAL, S.L., C/Crom 53, 08097, L’Hospitalet de Llobregat (Barcelona), oder per E-Mail an: info@atlantistelecom.com unter Angabe der entsprechenden Anfrage und zusammen mit einer Kopie des Personalausweises oder eines anderen Ausweisdokuments.